Dr. Katharina Roos

«Es ist nicht immer der große Schritt nach vorne gefragt, der Organisationen erfolgreicher macht, sondern auch der zur Seite – weg von den ausgetretenen Pfaden, hinein in das Unwägbare, wo Scharfsinn, Mut und Kreativität gefragt sind.»
kr.png
«Es ist nicht immer der große Schritt nach vorne gefragt, der Organisationen erfolgreicher macht, sondern auch der zur Seite – weg von den ausgetretenen Pfaden, hinein in das Unwägbare, wo Scharfsinn, Mut und Kreativität gefragt sind.»
Dass um die Ecke denken weiterhilft, hat Katharina Roos bereits während ihres Studiums gelernt, als sie Pädagogik und Psychologie in München studierte und ihren Dr. phil. im Bereich Evaluation machte. Eine intensive Coaching- und Trainerausbildung (IFW München) und eine Ausbildung zur Wirtschafts­mediatorin (Konfliktkultur) erlauben ihr einen professionellen Blick auf vielschichtige Arbeitszusammenhänge.

Ihre beruflichen Erfahrungen sammelte Katharina Roos als Führungskraft bei einem Befragungsunternehmen, als Beraterin bei der Unternehmensberatung HRC Human Ressources Consulting und als Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Psychiatrie.

Als Spezialistin für datenbasierter Personal- und Organisationsentwicklung denkt sie sich in komplexe Beratungskontexte hinein und ermöglicht ihren Kunden, die eigene Situation aus der Außenperspektive zu betrachten. Wenn sie Individuen, Teams und Organisationen in Veränderungsprozessen begleitet, liegt ihr Augenmerk auf der Schnittstelle von Mensch und Organisation. Sie versteht ihre Rolle darin, Übersetzungshilfe zu leisten, wenn der Blick gerade mal verstellt ist. Katharina Roos ist der Überzeugung, dass Konflikte zwar unangenehm sind, aber gleichzeitig große Chancen bergen. Daher begleitet sie Teams bei der Konfliktlösung und dem Aufbau einer konstruktiven Kommunikationskultur. Ihr liegt besonders am Herzen, alle Beteiligten in ihrer individuellen und gemeinsamen Kommunikationskompetenz zu stärken. Ihre Erfahrung lehrt, dass davon sowohl das Gesamtunternehmen als auch die Kunden profitieren.

Zum Erholen setzt sich Katharina Roos im Sommer auf ihr Rennrad und steigt im Winter auf die Ski.
Arbeitsschwerpunkte:
  • Unternehmensbefragungen und Folgeprozesse
  • Systematische Führungsbedarfsklärung
  • Teamentwicklung
  • Mediation und Konfliktbearbeitung
  • Einzel-Coachings